Betreuungsangebote

Home / OGS / Betreuungsangebote

Betreuungsangebote

In der Schulzeit

OGS
Angemeldete Kinder sind bis 16.00 Uhr in der OGS betreut, bis 15.00 Uhr verpflichtend. Regelmäßige Abholzeiten vor 15 Uhr müssen von der Schulleitung genehmigt werden. Für die Spätbetreuung (Montag – Donnerstag) bis max. 16:30 Uhr benötigen wir eine Bescheinigung des Arbeitgebers beider Elternteile. Bei Schüler_innen, die seit dem Schuljahr 2016/17 unsere OGS besuchen und  für die Spätbetreuung angemeldet werden, gilt eine Spätbetreuung bis max. 17 Uhr. Freitags und in den Ferien gibt es KEINE Spätbetreuung.

VG
Die Kinder der verlässlichen Grundschule sind je nach Bedarf bis 13.20 Uhr betreut.

In den Ferien

OGS
In den Ferien und an den schulfreien Tagen (z.B. Brückentage) bietet die OGS eine Betreuung von 8.00 bis 16.00 Uhr an. Hierfür müssen die Kinder verbindlich angemeldet werden. Abfragebögen geben wir rechtzeitig an die Eltern heraus. Für jede angemeldete Ferienwoche wird ein Betrag von 10 € pro Kind erhoben, um besondere Aktionen in den Ferien zu ermöglichen. Eine Anrechnung auf einzelne Tage ist nicht möglich.

In den Sommerferien werden die angemeldeten Kinder in den zweiten drei Wochen betreut. Die ersten drei Wochen der Sommerferien haben wir Betriebsferien.

In den Ferien findet KEINE Spätbetreuung statt!

VG
An schulfreien Tagen und in den Ferien findet keine Betreuung statt.

Schließzeiten der OGS

Hier finden Sie die geplanten Öffnungs- und Schließzeiten der OGS für das Schuljahr 2018/19 zum Herunterladen:

» Öffnungs- und Schließzeiten der OGS als PDF herunterladen

Entlassungszeiten

OGS
Die Kinder werden entweder um 15 Uhr oder um 16 Uhr von uns entlassen, gemäß Ihrer Angabe. In der Zeit von 15 Uhr bis 16 Uhr können Sie ihr Kind abholen. Für besondere Termine zwischen 15 Uhr und 16 Uhr, an denen Ihr Kind geschickt werden sollte, können wir keine Verantwortung übernehmen.

Bitte denken Sie daran, dass die Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr ebenfalls Betreuungszeit ist, in der Angebote für die Kinder stattfinden. Deshalb sollten Sie Ihrem Kind auch in dieser Zeit die Möglichkeit geben, ein verlässlicher Spielpartner für andere zu sein.

Bitte beachten Sie Folgendes:

Um 16 bzw. 16:30 Uhr (Spätbetreuung) werden alle Kinder nach Hause entlassen. In der Regel erinnern wir Kinder, die um 15 Uhr die OGS verlassen sollen, daran. Dafür übernehmen wir aber keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis dafür, dass der Schwerpunkt bei Aufsicht, Betreuung und pädagogischen Angeboten liegt. Daher bitten wir Sie, morgens mit Ihrem Kind den Tagesablauf zu besprechen! Die Verantwortung für den Weg nach Hause liegt bei Ihnen als Erziehungsberechtigte/n.

Hinweis: Kurzfristige Verabredungen müssen uns bitte schriftlich mitgeteilt werden!

Schreiben Sie uns

Nicht lesbar? Neuer Text. captcha txt