Leistungskonzept

Home / Konzept / Leistungskonzept

Leistungskonzept

In den Richtlinien und Lehrplänen des Landes NRW sind die Bedeutung eines pädagogischen Leistungsverständnisses, das Anforderungen mit individueller Förderung verbindet, und die Konsequenzen für die Leistungsbewertung formuliert.

Das Leistungskonzept der GGS Rösrath basiert auf der Diagnose des Lernstands der Schüler_innen und der individuellen Förderung, deren Schwerpunkte sich daraus ergeben. Der Unterricht ist nah an der Lernentwicklung des einzelnen Kindes orientiert.
Daraus resultierend findet eine individuelle Leistungsbewertung statt. Die Kompetenzerwartungen werden den Schüler_innen transparent gemacht.

Durch Ankreuzen wird eine Rückmeldung darüber gegeben, auf welchem Niveau erwartete Leistungen erreicht wurden. Die eigentliche Prüfung wird nicht mit nach Hause gegeben, nur das Kompetenzraster. Die Prüfungen selber können von Eltern an Elternsprechtagen oder auf Anfrage eingesehen werden.

An unserer Schule arbeiten wir mit Ankreuzzeugnissen.

Zeugnis Klassen 1 und 2

Zeugnis Klassen 3 und 4

Schreiben Sie uns

Nicht lesbar? Neuer Text. captcha txt